Mit dem Wasserverteiler können Sie die Anzahl der Wasseranschlüsse erhöhen. Nutzen Sie mehrere Verbraucher und haben Sie vielleicht eine automatisierte Bewässerungsanlage angeschlossen, wird diese dauerhaft eine Leitung belegen, ohne jedoch das Wasser zu benötigen. Mit einem Wasserverteiler können Sie die Anzahl der Anschlüsse erhöhen.

Zudem verfügen einige Modelle noch über zusätzliche Funktionen. Mit denen können Sie zum Beispiel den Durchfluss regulieren oder direkt eine intelligente Programmierung verwenden.

Welches Modell für Ihre Anwendung optimal ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Empfehlungen für Wasserverteiler

Simple Lösung
GARDENA 4-Wege-Verteiler:...
Programmierbar
GARDENA Wasserverteiler automatic:...
Kostengünstig
Norjews 4-Wege-Verteiler,...
Typ
4-Wege-Wasserverteiler
6-Wege-Wasserverteiler
4-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
4
6
4
Material
Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
25,99 EUR
59,99 EUR
17,99 EUR
Simple Lösung
GARDENA 4-Wege-Verteiler:...
Typ
4-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
4
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
25,99 EUR
Programmierbar
GARDENA Wasserverteiler automatic:...
Typ
6-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
6
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
59,99 EUR
Kostengünstig
Norjews 4-Wege-Verteiler,...
Typ
4-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
4
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
17,99 EUR

Wozu dient der Wasserverteiler

Die meisten Gärten verfügen über einen einzigen Wasseranschluss. Dieser wird meist in der Nähe des Hauses zur Verfügung gestellt. Verwenden Sie jedoch eine Vielzahl von Verbrauchern, ist ein Anschluss in vielen Fällen nicht ausreichend.

Es wird schon zu einem Problem, wenn Sie eine Wasserzapfsäule am anderen Ende des Garten installieren wollen. Diese würde den Anschluss blockieren und Sie könnten keinen Rasensprenger mehr anschließen.

Um diese Knappheit zu lösen, wird am Ende des Wasserhahns ein Wasserverteiler angeschlossen. Mit diesem können Sie den einen Anschluss auf bis zu 6 Anschlüsse erweitern.

Damit ist es Ihnen möglich, die Bewässerungsanlage Ihrer Versenkregner dauerhaft angeschlossen zu lassen und dennoch einen Wassersprinkler für Kinder anzuschließen oder einen beliebigen anderen Verbraucher.

Oftmals wird der Verteiler mit einer Bewässerungsuhr oder einem Bewässerungscomputer kombiniert. Auf diese Weise können Sie eine komplexe Steuerung aufbauen, mit der die Bewässerung selbstständig abläuft.

Nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Balkon ist ein Wasserverteiler sinnvoll. Ist Ihnen das Gießen der Balkonblumen zu aufwendig, können Sie zum Beispiel das Gardena Micro-Drip System anschließen.

Mit dem Wasserverteiler besteht weiterhin die Möglichkeit, einen flexiblen Gartenschlauch anzuschließen, wenn Sie die Bewässerung wieder eigenhändig vornehmen möchten.

Wasserverteiler für Gießkanne
Sind mal wieder alle Anschlüsse blockiert, können Sie sich mit einem Wasserverteiler Abhilfe verschaffen, um die Gießkanne zu befüllen.

Bemerken Sie also des Öfteren, dass Ihnen die Anschlüsse ausgehen, müssen Sie nicht direkt einen neuen verlegen. Dank der Anwendung des Wasserverteilers können Sie selber die Anzahl der Anschlüsse erhöhen und von den Zusatzfunktionen profitieren.

Drei Produktempfehlungen

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, erhalten Sie drei Alternativen, die für Ihren Garten infrage kommen können. Je nach Anforderung können unterschiedliche Lösungen für Sie die beste Wahl darstellen.

Gardena 4-Wege-Verteiler

GARDENA 4-Wege-Verteiler:...
Typ
4-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
4
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
25,99 EUR
GARDENA 4-Wege-Verteiler:...
Typ
4-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
4
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
25,99 EUR

Als einer der größten und populärsten Hersteller für Gartengeräte in Europa, bietet Gardena ebenfalls Lösungen für Wasserverteiler an. Mit dem Gardena 4-Wege-Verteiler können Sie aus einem Anschluss direkt 4 Ausgänge erhalten.

Der Anschluss erfolgt regulär am Wasserhahn. Sie können den Verteiler also anschließen und bis zu vier Verbraucher gleichzeitig nutzen. Egal ob es sich dabei um Viereckregner oder Impulsregner handelt. Sie müssen lediglich darauf achten, dass der Wasserdruck ausreichend ist, damit die Rasensprenger ihre volle Leistung abrufen können.

Um den Wasserdruck besser aufteilen zu können, bietet der 4-Wege-Verteiler eine stufenlose Regulierung des Wasserdurchflusses an. Haben Sie an einem Anschluss ein Micro-Drip System angeschlossen, kommt dieses mit deutlich weniger Wasser aus. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Rasensprenger und andere empfindliche Geräte, immer genügend Wasser zur Verfügung haben.

Der Anschluss kann an Wasserhähnen erfolgen, die entweder über ein G 3/4″ oder G 1″ Gewinde verfügen. Ein Frostschutz ist nicht integriert, sodass Sie im Winter diesen Wasserverteiler sehr behutsam nutzen sollten. Besser ist es, wenn Sie diesen ganz abmontieren und erst wieder im Frühling einsetzen.

Dennoch bietet dieses Modell mit der stufenlosen Regulierung eine hervorragende Anwendungsmöglichkeit in Ihrem Garten, um mehrere Rasensprenger oder andere Verbraucher zu nutzen.

Gardena Wasserverteiler Automatic

GARDENA Wasserverteiler automatic:...
Typ
6-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
6
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
59,99 EUR
GARDENA Wasserverteiler automatic:...
Typ
6-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
6
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
59,99 EUR

Benötigen Sie nicht einfach nur zusätzliche Ausgänge, sondern möchten Sie diese intelligent steuern, ist der Gardena Wasserverteiler Automatic für jeden „smarten“ Garten geeignet.

Mit diesem Verteiler können Sie aus einem Anschluss 6 Ausgänge erhalten, an welche Sie Verbraucher anschließen. Das besondere Feature dieses Wasserverteilers ist, dass dieser mit dem Gardena MasterControl Bewässerungscomputer kompatibel ist.

Mithilfe des Bewässerungscomputers können Sie jeden einzelnen Ausgang individuell steuern. Sie können also sagen, zu welchen Zeiten der Rasensprenger an Ausgang 1 mit dem Gießvorgang beginnen soll und wann sich der Rasensprenger an Ausgang 2 dazuschaltet. Jeden dieser Ausgänge können Sie einzeln programmieren, sodass Sie eine sehr komplexe Bewässerungssteuerung in Ihrem Garten einrichten können.

In Kombination mit einem Bodenfeuchtesensor können Sie sogar eine automatische Bewässerung einrichten. Der MasterControl kann um diesen Sensor erweitert werden und nur mit der Bewässerung beginnen, wenn der Boden zu trocken ist.

Obwohl die Steuerung sehr komplex geregelt werden kann, ist die Bedienung simpel. Wird ein Anschluss nicht genutzt, können Sie diesen per Stellhebel einfach ausschalten.

Selbst ohne Bewässerungscomputer werden die Anschlüsse nacheinander automatisch bewässert. Suchen Sie also eine automatisierte Lösung, um die Bewässerung im Garten zu erleichtern, ist dieser intelligente Wasserverteiler bestens dafür geeignet.

Norjews 4-Wege-Verteiler

Norjews 4-Wege-Verteiler,...
Typ
4-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
4
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
17,99 EUR
Norjews 4-Wege-Verteiler,...
Typ
4-Wege-Wasserverteiler
Ausgänge
4
Material
Kunststoff
Regulierbar
Intelligente Programmierung
Kundenbewertung
Preis
17,99 EUR

Eine weitere relativ einfache Möglichkeit des 4-Wege-Verteilers wird von Norjews angeboten. Dieser entspricht von den Daten etwa dem Modell von Gardena.

Sie können bis zu 4 Verbraucher gleichzeitig anschließen und diese nutzen, um etwa den Garten zu bewässern, das Auto zu waschen oder andere Geräte mit Wasser zu versorgen. Das lästige Abmontieren und Wechseln der Geräte entfällt und Sie können gleichzeitig diese Arbeiten durchführen.

Wie bei Gardena verfügen Sie auch bei diesem Modell über eine Regulierfunktion. Sie können bei jedem Ausgang individuell den Wasserdurchfluss regulieren und sogar absperren. Dafür bewegen Sie einfach die Hebel in die gewünschte Stellung.

Als Anschlüsse stehen Adapter für die Größen 1/2″ und 3/4″ zur Verfügung. Je nach Größe Ihres Wasseranschlusses wählen Sie einfach den passenden Adapter. Der Verteiler verfügt über das EU-Standard-Ventil, sodass sich jeder Gartenschlauch problemlos verbinden lassen sollte.

Bei Kunden ist dieses Modell äußerst beliebt und eine preisgünstige, aber hochwertige Alternative zum Modell von Gardena.

Anwendungsgebiete

Der Wasserverteiler kann Ihnen in einigen Bereichen ein nützlicher Helfer sein. Bei den folgenden Anwendungen ist der Verteiler eine echte Unterstützung.

Gartenarbeit

Im Garten kann es schnell vorkommen, dass mehr als nur ein Rasensprenger angeschlossen werden soll. Insbesondere, wenn eine größere Fläche vorliegt, hilft der Wasserverteiler dabei, dass mehr als nur ein Anschluss zur Verfügung steht.

So kann der Rasensprenger angeschlossen werden und trotzdem stehen noch Anschlüsse bereit, um zum Beispiel eine Gießkanne zu befüllen oder andere Geräte zu nutzen.

Öffentlichen Grünanlagen

Wasserverteiler für Park
Sind Sie mit der Bewässerung einer großen Anlage zuständig, werden Sie ohne Wasserverteiler kaum auskommen.

Der private Garten muss schon etwas größer sein, damit sich der Wasserverteiler lohnt. Bei öffentlichen Grünanlagen ist der Bedarf weitaus höher und hier ist die Anschaffung eines Verteilers meist unumgänglich.

Möchten Sie nicht unzählige Anschlüsse in der Anlage installieren, können Sie sich selber helfen, indem Sie einen Verteiler anschließen und mit diesem für eine flexiblere Bewässerung sorgen.

Gewächshaus

Bauen Sie das ganze Jahr über Gemüse oder Obst an, benötigen diese Pflanzen eine regelmäßige Wasserzufuhr. Die Pflanzen benötigen zwar keine Unmengen an Wasser, aber sie sollten nicht verdursten. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, werden in vielen Gewächshäusern automatisierte Bewässerungsanlagen installiert.

Damit diese auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Pflanzen eingehen, können Sie mit dem passenden Wasserverteiler die Durchflussmenge regeln. So stellen Sie immer sicher, dass jede Pflanze die optimale Wassermenge erhält.

Worauf Sie beim Kauf achten müssen

Die hier vorgestellten Modelle sollten für Ihre Bedürfnisse vollkommen ausreichend sein. Sind Sie unsicher, worauf es beim Kauf des Wasserverteilers ankommt, dann sollten Sie die folgenden Eigenschaften beachten.

Wie viele Anschlüsse

Zu Beginn sollten Sie sich klarmachen, wie viele Anschlüsse Sie eigentlich benötigen. Verteiler gibt es in vielen Variationen von zwei bis zusätzlichen sechs Anschlüssen.

Mit der Anzahl variiert natürlich auch der Preis und möchten Sie nicht so viel Geld investieren, kann es schon ausreichend sein, wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, bei welchem Sie aus dem Wasserhahn zwei Anschlüsse ableiten.

Vorhandene Wasserdruck

Je mehr Anschlüsse zur Verfügung stehen, desto höher wird auch der Wasserbedarf, wenn Sie Rasensprenger und andere Verbraucher anschließen. Gerade Rasensprenger reagieren sehr empfindlich, wenn der Wasserdruck zu niedrig ist. Sie können dann nicht mehr die volle Leistung abrufen.

Möchten Sie eine Vielzahl von Anschlüsse gleichzeitig nutzen, stellen Sie sicher, dass ein ausreichender Wasserdruck vorhanden ist. Dies können Sie zum Beispiel mit einem Hauswasserautomat erreichen. Zusätzlich können Sie die Durchflussmenge an jedem Ausgang individuell regeln.

Wasserdurchfluss regulierbar

Steht nur ein begrenzter Wasserdruck zur Verfügung, kann es hilfreich sein, die Durchflussmenge an jedem Anschluss regulieren zu können. Auf diese Weise können Sie Prioritäten setzen und bestimmen, dass der Rasensprenger die größte Wassermenge erhält, während der Schlauchregner für eine begrenzte Dauer auch mit weniger Wasser auskommt.

Einfache Verteiler verfügen über keine Regulierbarkeit der Wassermenge. Bei einem 2-Wege-Verteiler mag dies auch nicht notwendig sein. Für eine größere Anzahl an Anschlüssen ist die Regulierung jedoch zu empfehlen.

Frostschutz

Die meisten Verteiler sind aus Kunststoff gefertigt und so ausgelegt, dass diese nur im positiven Temperaturbereich operieren können. Im Winter kann es bei eisigen Temperaturen dazu kommen, dass das Wasser gefriert und zu Schäden führt.

Im Normalfall werden Sie ohnehin die Wasseranschlüsse im Winter kaum nutzen werden. Daher kommen die meisten Geräte ohne Frostschutz aus. Möchten Sie jedoch unbedingt die Wasseranschlüsse auch im Winter bei eisigen Temperaturen nutzen, sollten Sie speziell darauf achten, dass der Verteiler mit den frostigen Temperaturen klarkommt.

Häufige Fragen

Kann man diesen Verteiler an einem Bewässerungscomputer anschließen?

Möchten Sie eine automatisierte Steuerung einrichten, können Sie auch einen Bewässerungscomputer am Verteiler anschließen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Anschlüsse kompatibel sind.

Kann man den Verteiler statt einen Wasserhahn auch an einen Schlauch anschließen?

In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, den Verteiler mitten im Garten an einem Gartenschlauch anzuschließen. Dies ist mit den üblichen Verteilern kein Problem. Sie müssen nur darauf achten, dass der Anschluss passt und bedenken, dass der Wasserdruck stark abnehmen kann.

Kann Ich an den Verteiler auch Haushaltsgeräte anschließen?

Haben Sie ein Gartenhäuschen und vielleicht eine Waschmaschine, die Sie mit dem Verteiler anschließen möchten? Dann ist dies theoretisch möglich und Sie können Haushaltsgeräte auch mit einem Verteiler versorgen.

Dennoch ist davon abzuraten, denn der Wasserverteiler ist nur für die Versorgung des Gartens ausgelegt. Kommt es zu einem Wasserschaden, wird Ihre Versicherung dafür höchstwahrscheinlich nicht aufkommen. Daher sollten Sie einen separaten Hausanschluss nutzen.

Der ideale Wasserverteiler für Ihren Garten

Herrscht bei Ihnen eine ständige Knappheit an Wasseranschlüssen im Garten und möchten Sie diese gleichzeitig nutzen?

Dann ist ein Wasserverteiler die ideale Möglichkeit, um sich den Anbau eines neuen Anschlusses zu ersparen. Stecken Sie den Verteiler einfach an den Wasserhahn und schon stehen Ihnen mehr Anschlüsse zur Verfügung.

Achten Sie einfach auf den Wasserdruck und bei Bedarf nutzen Sie die Regulierfunktion. Mit dem passenden Wasserverteiler können Sie Ihre Gartenarbeit wesentlich vereinfachen und Frust ersparen.