Der Wassermengenzähler ist ein Messgerät, mit dem Sie den Wasserverbrauch genau kontrollieren können. Welchen nutzen bietet dieses Gerät in Ihrem Garten und wie lässt sich dieses einsetzen?

Wundern Sie sich über den hohen Wasserverbrauch und den damit verbundenen Kosten, können sich aber gar nicht erklären, woher diese stammen? Die Gartenbewässerung ist sicherlich ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor und wenn Sie kaum Erfahrung mit der Pflege des Gartens haben, werden Sie von den Kosten wahrscheinlich überrascht worden sein.

Vielleicht steckt aber auch gar nicht die Bewässerung hinter den hohen Kosten, sondern das Wasser versickert an einer anderen Stelle und ist für diesen hohen Verbrauch verantwortlich.

Wenn Sie genau prüfen wollen, wo das Wasser eigentlich verbleibt und wie dies im Garten genutzt wird, können Sie den Wassermengenzähler nutzen, um den Verbrauch präzise kontrollieren zu können.

Drei Wassermengenzähler als Empfehlung für Ihren Garten

Für Einsteiger
GARDENA Wassermengenzähler: Praktischer...
Mit Regulierventil
GARDENA Wassermengenzähler &...
Kostengünstig
Royal Gardineer Wasseruhr Garten:...
Typ
Wassermengenzähler
Wassermengenzähler mit Regulierventil-Set
Wassermengenzähler
Prüfzeiträume
Gießvorgang / Tag / Saison
Gießvorgang / Tag / Saison
Einzelverbrauch / Gesamtverbrauch
Mindestdurchflussmenge
2l pro Minute
2l pro Minute
N/A
Bedienung
Tastendruck
Tastendruck
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
19,49 EUR
31,68 EUR
12,95 EUR
Für Einsteiger
GARDENA Wassermengenzähler: Praktischer...
Typ
Wassermengenzähler
Prüfzeiträume
Gießvorgang / Tag / Saison
Mindestdurchflussmenge
2l pro Minute
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
19,49 EUR
Mit Regulierventil
GARDENA Wassermengenzähler &...
Typ
Wassermengenzähler mit Regulierventil-Set
Prüfzeiträume
Gießvorgang / Tag / Saison
Mindestdurchflussmenge
2l pro Minute
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
31,68 EUR
Kostengünstig
Royal Gardineer Wasseruhr Garten:...
Typ
Wassermengenzähler
Prüfzeiträume
Einzelverbrauch / Gesamtverbrauch
Mindestdurchflussmenge
N/A
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
12,95 EUR

Wie funktioniert der Wassermengenzähler

Die Funktionsweise eines Wassermengenzählers lässt sich leicht erklären. Er verfügt über ein Flügelrad, welches in Bewegung gesetzt wird, wenn das Wasser fließt. Durch die Rotation des Flügelrads kann genau bestimmt werden, wie hoch die durchfließende Wassermenge ist. Je mehr Umdrehungen geleistet werden, desto höher ist folglich der Wasserdurchfluss.

Heutzutage sind die Geräte so gestaltet, dass das Zählwerk nicht mehr mit dem Wasser in Berührung kommt. Lediglich die Zahnräder bewegen sich und treiben mit der Umdrehung das Zählwerk an. Dadurch wird verhindert, dass das Zählwerk unter der ständigen Belastung leidet und mit der Zeit an Präzision verliert.

Um den Wasserverbrauch zu messen, wird der Wassermengenzähler zwischen Wasserhahn und Gartenschlauch geschaltet. Es handelt sich um ein Zwischenstück, welches den Wasserverbrauch des Hahnes zählt.

Möchten Sie den gesamten Wasserverbrauch des Haushaltes oder Gartens kontrollieren, müssen Sie jeden Ausgang mit einem Wassermengenzähler ausstatten. Auf diese Weise können Sie ganz genau sehen, wo der Wasserverbrauch am höchsten ist.

Die verbrauchte Wassermenge können Sie über das Display ablesen. Je nach Modell können Sie einstellen, über welchen Zeitraum die Wassermenge angezeigt wird. So ist es Ihnen möglich, tagesgenau den Wasserverbrauch abzulesen. Wahlweise können Sie auch einen Zeitraum eines Monats oder der Saison festlegen.

Beliebte Modelle im Vergleich

Um langfristig Kosten zu sparen, ist der Wassermengenzähler ein geeignetes Hilfsmittel. Mit einer einmaligen Investition von weniger als 30 Euro hat sich diese Anschaffung bereits in wenigen Monaten rentiert, wenn Sie den Wasserverbrauch entsprechend drosseln konnten.

Die folgenden drei Modelle können Sie in Ihrem Garten hervorragend einsetzen, um das Wasser einzusparen.

Gardena Wassermengenzähler 8188-20

GARDENA Wassermengenzähler: Praktischer...
Typ
Wassermengenzähler
Prüfzeiträume
Gießvorgang / Tag / Saison
Mindestdurchflussmenge
2l pro Minute
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
19,49 EUR
GARDENA Wassermengenzähler: Praktischer...
Typ
Wassermengenzähler
Prüfzeiträume
Gießvorgang / Tag / Saison
Mindestdurchflussmenge
2l pro Minute
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
19,49 EUR

Im Gartenbereich ist Gardena mit einigen Produkten vertreten. Möchten Sie die Wassermenge genau kontrollieren, eignet sich der Wassermengenzähler von Gardena für diese Arbeit.

Mit diesem Wassermengenzähler können Sie sehr genau ablesen, wie viel Wasser Sie eigentlich verbraucht haben. Dazu müssen Sie das Modell am Wasserhahn anschließen und nach dem Einlegen der Batterien fängt es direkt mit der Messung an.

Der Vorteil ist mit Sicherheit die simple Bedienung. Wie Sie es von Gardena gewohnt sind, sind die Produkte auch für Einsteiger im Gartenbereich komfortabel zu bedienen. Zum Betrieb werden lediglich Batterien benötigt, mit denen das Display mit Strom versorgt wird. Die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Sie haben die Wahl, welches Intervall Sie für die verbrauchte Wassermenge sich anzeigen lassen möchten. Hierbei besteht die Auswahl zwischen der Anzeige der Tagesverbrauchsmenge oder eines anderen Zeitabschnittes. Möglich ist hierbei etwa die Festlegung der Saison oder des Gießvorgangs.

Von Vorteil ist zudem das robuste Design. Der Wassermengenzähler ist zwar aus Kunststoff gefertigt, dafür ist er aber sehr widerstandsfähig und kann im Außenbereich angebracht werden.

Gardena bietet mit diesem Wassermengenzähler eine komfortable Lösung an, um den Wasserverbrauch kostengünstig und sehr präzise zu überprüfen.

Gardena Wassermengenzähler mit Regulierventil

GARDENA Wassermengenzähler &...
Typ
Wassermengenzähler mit Regulierventil-Set
Prüfzeiträume
Gießvorgang / Tag / Saison
Mindestdurchflussmenge
2l pro Minute
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
31,68 EUR
GARDENA Wassermengenzähler &...
Typ
Wassermengenzähler mit Regulierventil-Set
Prüfzeiträume
Gießvorgang / Tag / Saison
Mindestdurchflussmenge
2l pro Minute
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
31,68 EUR

Das bereits vorgestellte Modell von Gardena lässt sich noch um ein Regulierventil erweitern. Gemeinsam in diesem Set wird der Wassermengenzähler und das Regulierventil angeboten.

In Kombination können Sie nicht nur genau messen, wie viel Wasser tatsächlich verbraucht wird, sondern auch verhindern, dass das Wasser austritt. Ein häufiger Grund für den übermäßig hohen Wasserverbrauch ist in der schlechten Abdichtung zu finden.

Sie haben den Wasserhahn zwar schon abgedreht, dennoch fließen einzelne Tropfen stetig ab und können sich auf Dauer ganz schön summieren. Um dies zu verhindern und die Wasserverschwendung einzudämmen, können Sie mit dem Regulierventil direkt eingreifen.

Das Regulierverntil wird ebenfalls an den Wasseranschluss, aber vor dem Wassermengenzähler angeschlossen. Möchten Sie sichergehen, dass kein Wasser mehr austritt, können Sie das Ventil schließen und mit dem Wassermengenzähler dafür sorgen, dass kein Wasser verschwendet wird.

Somit bieten diese beiden Geräte nicht nur eine Kontrolle, sondern direkt eine Lösungsmöglichkeit, um der Wasserverschwendung im Garten Einhalt zu gebieten.

Royal Gardineer Digitaler Wasserzähler

Royal Gardineer Wasseruhr Garten:...
Typ
Wassermengenzähler
Prüfzeiträume
Einzelverbrauch / Gesamtverbrauch
Mindestdurchflussmenge
N/A
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
12,95 EUR
Royal Gardineer Wasseruhr Garten:...
Typ
Wassermengenzähler
Prüfzeiträume
Einzelverbrauch / Gesamtverbrauch
Mindestdurchflussmenge
N/A
Bedienung
Tastendruck
Batterien mitgeliefert
Durchflussmenge regulierbar
Kundenbewertung
Preis
12,95 EUR

Als Alternative zu den Modellen von Gardena bietet Ihnen der Hersteller Royal Gardineer einen digitalen Wasserzähler an. Dieser ist ebenfalls mit einem Display ausgestattet, an welchem Sie den Wasserverbrauch ablesen können.

Praktisch ist hierbei, dass direkt zwei Wassermengen angezeigt werden. Der Einzelverbrauch zeigt Ihnen an, wie hoch die verbrauchte Menge pro Bewässerungsvorgang ist. Schließen Sie also einen Rasensprenger an, können Sie direkt messen, wie hoch der aktuelle Wasserverbrauch ist.

Auf diese Weise ist es Ihnen sehr einfach möglich zu unterscheiden, ob zum Beispiel der Viereckregner oder der Kreisregner mehr Wasser verbraucht.

Möchten Sie wissen, wie hoch der Wasserverbrauch der aktuellen Gartensaison ist, können Sie dies über den Gesamtverbrauch ablesen. Auf einen Blick erhalten Sie beide Informationen.

Für den Betrieb ist eine Knopfzelle notwendig. Diese ist bereits im Lieferumfang enthalten, sodass Sie dieses Gerät umgehen nutzen können.

Dieser Wassermengenzähler liefert Ihnen alle notwendigen Informationen, um den Wasserverbrauch zu kontrollieren.

Welche Typen gibt es

Wenn Sie sich etwas für die Technik hinter dem Wasserzählen interessieren, erhalten Sie eine kurze Auflistung der Typen, die eingesetzt werden. Für den Privatbereich sind diese Varianten allerdings weniger relevant.

Verbundwasserzähler

Liegt eine hohe und sehr schwankende Wassermenge vor, kann der Flügelradzähler schnell an die Grenze seiner Leistungsfähigkeit gebracht werden. Für diesen Zweck kommt der Verbundwasserzähler zum Einsatz.

Dieser ist vor allem für Industriebetriebe geeignet. Insbesondere wenn während der Arbeitszeit der Wasserdurchfluss sehr hoch ist und in der Nacht zum Erliegen kommt, ist diese Variante für eine präzise Messung gut geeignet.

Woltmannzähler

Eine weitere Variante, die eher bei Industriebetrieben oder anderen großen Verbrauchern zum Einsatz kommt, ist der Woltmannzähler. Dieser basiert zwar auch auf einem Flügelrad, dieses ist aber quer eingebaut. Dadurch steigt die Stabilität, aber die Präzision sinkt ebenfalls.

Für einen normalen Haushalt wäre dieses Modell zu unpräzise und könnte zu abweichenden Messergebnissen führen.

Flügelradzähler

Diese Variante entspricht den herkömmlichen Geräten, die in Einfamilienhäusern und Haushalten verwendet werden. Der Wasserdurchfluss ist relativ gering, kann je nach Saison aber Schwankungen ausgesetzt sein.

Über das Flügelrad und dessen Umdrehungen kann der Wasserverbrauch sehr genau gemessen werden.

Ringkolbenzähler

Ist der Wasserverbrauch sehr gering, sollte dafür ein spezieller Mechanismus eingesetzt werden. Hierfür eignet sich der Ringkolben, welcher bei geringen Wassermengen sehr präzise arbeitet.

Dies müssen Sie beim Kauf des Wassermengenzählers beachten

Bevor Sie den Wassermengenzähler kaufen, sollten Sie die folgenden Kriterien beachten. Diese erleichtern Ihnen die Entscheidung und Sie werden mit Sicherheit das passende Modell für sich finden.

Wassermengenzähler - Wasserverschwendung
Mit dem Wassermengenzähler können Sie prüfen, wo das Wasser verschwendet wird.

Anwendungszweck

Bei der Auswahl des Wassermengenzählers sollten Sie darauf achten, dass dieser auch wirklich für den Garten konzipiert ist. Für den Haushalt gibt es ebenfalls Varianten, die für das Badezimmer verwendet werden. Für den Garten kaufen Sie daher nur Modelle, die auch explizit für diesen Bereich ausgelegt sind.

Kompatibilität

Der Wassermengenzähler wird direkt an den Wasserhahn angeschlossen. Haben Sie einen Wasserhahn, der nicht der Norm entspricht und über einen ungewöhnlichen Durchmesser verfügt, müssen Sie prüfen, ob für diese Anwendung ein Adapter genutzt werden kann.

Eignung für Warmwasser

Im Garten werden Sie wahrscheinlich selten warmes Wasser nutzen. Daher sind die vorgestellten Zähler nur für kalte Wassertemperaturen ausgelegt. Besitzen Sie einen Warmwasseranschluss und nutzen Sie das heiße Wasser über den Wasserhahn im Garten, benötigen Sie ein Modell, welches explizit mit dem warmen Wasser zurechtkommt.

Genauigkeit

Mit der Messung möchten Sie feststellen, wie hoch der Wasserverbrauch ist. Um überhaupt brauchbare Erkenntnisse zu gewinnen, muss das jeweilige Gerät sehr genau arbeiten.

Achten Sie daher darauf, dass das Messgerät nach dem deutschen Eichungsgesetz kalibriert wurde. Nur dann ist auch sichergestellt, dass die Messung ordnungsgemäß erfolgt und Sie sich auf die gezählte Wassermenge verlassen können.

Häufige Fragen

Kann die Wassermenge begrenzt werden?

Ähnlich wie an der Tankstelle wäre es natürlich hilfreich, wenn Sie festlegen könnten, dass nach einer bestimmten Wassermenge der Zulauf gesperrt wird.

Dies ist mit einem Wassermengenzähler nicht möglich. Hierfür benötigen Sie einen Bewässerungscomputer oder zumindest eine einfache Bewässerungsuhr, mit welcher Sie die Zeitdauer festlegen können, nach der das Wasser abgestellt wird.

Welche Batterie wird benötigt?

Da die Zähler mit einem Display ausgestattet sind, benötigen Sie eine Batterie. Hierbei handelt es sich um eine Knopfzelle der Größe CR2032 im Falle der Modelle von Gardena. Bei dem Produkt von Royal Gardineer wird die Batterie mitgeliefert.

Funktioniert der Zähler auch mit dem Micro-Drip System?

Haben Sie eine automatische Bewässerungsanlage aufgebaut, wie zum Beispiel das Micro-Drip System, müssen Sie auf die Durchflussmenge achten. Die Wassermenge ist beim Micro-Drip so gering, dass diese gar nicht gemessen werden kann. Als Mindestmenge wird ein Durchfluss von ca. 2l pro Minute benötigt.

Deshalb ist die Kontrolle mit dem Wassermengenzähler sinnvoll

Den eigenen Wasserverbrauch zu messen kann nicht nur die Kosten senken. Es dient auch der Umwelt, wenn Sie das Wasser so effizient wie möglich nutzen. Sie können hierbei genau kontrollieren, welche Rasensprenger mehr Wasser verbrauchen und in Zukunft besser festlegen, welche Geräte Sie im Garten verwenden möchten.

Der Wassermengenzähler ist daher eine lohnende Investition nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch der Umwelt zuliebe.