Der Viereckregner ist ein Rasensprenger, welcher sich im Privatbereich einer hohen Beliebtheit erfreut. Er ist einer der meist gekauften Typen und für die meisten Gärten die ideale Bewässerungsmöglichkeit. In diesem Ratgeber erhalten Sie alle Informationen, um sich ebenfalls für diese Art des Rasensprengers zu begeistern.

Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen Bewässerungsmöglichkeit für Ihren Garten sind, werden Sie wahrscheinlich auf jede Menge Rasensprenger stoßen. Die Unterschiede sind nicht immer klar erkennbar und Sie werden womöglich gar nicht wissen, wofür diese Geräte eigentlich geeignet sind.

Aufgrund des Designs ist der Viereckregner variabel einsetzbar. Er besitzt mehrere Düsen, die in unterschiedlicher Ausrichtung angeordnet sind. Diese sind in der Lage, selbst über größere Flächen das Wasser gleichmäßig zu verteilen.

Während der Bewässerung bewegen sich die Düsen leicht auf und ab. Diese sind in der Mitte des Rasensprengers auf einer Leiste angeordnet.

Das Design ist relativ einfach gehalten. Daher ist dieser Typ des Rasensprengers günstig, aber verfügt gleichzeitig über eine hohe Bewässerungsqualität. Der Viereckregner wird nur auf den Boden gestellt und mithilfe des Wasserdrucks der Rasen bewässert.

Bevorzugen Sie eine simple, aber effektive Methode, um Ihren Garten oder eine andere Grünfläche zu bewässern, ist der Viereckregner eine gute Wahl.

Top-Empfehlung
GARDENA Viereckregner ZoomMaxx:...
Höchste Leistung
GARDENA Viereckregner Comfort Aquazoom...
Unauffällig im Boden
GARDENA Sprinklersystem...
Typ
Viereckregner mit rundem Standfuß
Viereckregner
Versenkbarer Viereckregner
Reichweite
18 m
18 m
15 m
Maximale Breite
12 m
14 m
15 m
Minimale Fläche
9 m²
25 m²
2 m²
Maximale Fläche
216 m²
250 m²
140 m²
Düsenzahl
16
16
16
Kundenbewertung
Top-Empfehlung
GARDENA Viereckregner ZoomMaxx:...
Typ
Viereckregner mit rundem Standfuß
Reichweite
18 m
Maximale Breite
12 m
Minimale Fläche
9 m²
Maximale Fläche
216 m²
Düsenzahl
16
Kundenbewertung
Höchste Leistung
GARDENA Viereckregner Comfort Aquazoom...
Typ
Viereckregner
Reichweite
18 m
Maximale Breite
14 m
Minimale Fläche
25 m²
Maximale Fläche
250 m²
Düsenzahl
16
Kundenbewertung
Unauffällig im Boden
GARDENA Sprinklersystem...
Typ
Versenkbarer Viereckregner
Reichweite
15 m
Maximale Breite
15 m
Minimale Fläche
2 m²
Maximale Fläche
140 m²
Düsenzahl
16
Kundenbewertung

Ist der Viereckregner für Sie geeignet?

Die Auswahl an Rasensprengern auf dem Markt ist sehr groß. Daher sollten Sie zunächst genau prüfen, ob nicht doch andere Bewässerungsvarianten besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Bevorzugen Sie zum Beispiel einen besonders unauffälligen und fest installierten Rasensprenger, ist ein Versenkregner für Sie besser geeignet. Dieser lässt sich in fest im Boden installieren und bietet dort eine gleichmäßige Bewässerung.

Solch ein Einbau ist jedoch mit einigem Aufwand verbunden. Der Rasen muss erst geöffnet werden, um Platz für die Rohre zu schaffen. Möchten Sie eine simple und effektive Methode nutzen, um den Rasen zu bewässern, ist ein Viereckregner die wesentlich einfachere Methode, welche gleichzeitig eine hohe Qualität gewährleistet.

Eine Voraussetzung ist, dass Ihr Garten über eine rechteckige Grundform verfügt und der Rasen so bewässert wird. Sind viele Bäume im Weg oder Ihr Garten besitzt einige abgewinkelte Ecken, ist der Viereckregner nur bedingt zu empfehlen. Hier könnten Kreisregner besser für Ihre Gegebenheiten geeignet sein.

Viereckregner im Schrebergarten
Für den Schrebergarten ist der Viereckregner eine gute Bewässerungsmöglichkeit

Die meisten Gärten werden jedoch über eine rechteckige Form verfügen. Daher sollte die Verwendung des Viereckregners problemlos möglich sein und mit ein wenig Geschick und einer guten Position können Sie so ziemlich jeden Garten bewässern.

Vor dem Kauf sollten Sie darauf achten, über welche Größe Ihr Garten verfügt. Die Viereckregner sind unterschiedlich leistungsstark. Während manche Modelle geeignet sind um große Flächen von mehreren hundert m² zu bewässern, sind andere eher für kleine Gärten geeignet. Sie sollten einen Viereckregner wählen, der weder über- noch unterdimensioniert für Ihre Bedürfnisse ist.

Ein baulicher Nachteil ergibt sich allerdings bei den Viereckregnern. Die Fläche direkt um den Rasensprenger wird kaum bewässert. Zwar versuchen moderne Modelle mit entsprechenden Düsenvarianten dieses Problem zu beheben, allerdings stellt das direkte Umfeld des Viereckregners eine große Herausforderung bei der Bewässerung dar.

Daher ist es entweder erforderlich, dass Sie den Rasensprenger außerhalb der zu bewässernden Rasenfläche aufstellen und die Bewegung begrenzen oder direkt auf der Rasenfläche das Gerät einmal umstellen. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, die gesamte Grünfläche zu bewässern.

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, folgt eine kleine Auswahl aus drei gängigen Viereckregnern, die Sie für Ihren Garten nutzen können. Die Modell überzeugen durch eine einfache Handhabung und sind günstig in der Anschaffung.

Viereckregner im Überblick

Gardena Viereckregner ZoomMaxx

GARDENA Viereckregner ZoomMaxx:...
Typ
Viereckregner mit rundem Standfuß
Reichweite
18 m
Maximale Breite
12 m
Minimale Fläche
9 m²
Maximale Fläche
216 m²
Düsenzahl
16
Preis
26,99 EUR
Kundenbewertung
GARDENA Viereckregner ZoomMaxx:...
Typ
Viereckregner mit rundem Standfuß
Reichweite
18 m
Maximale Breite
12 m
Minimale Fläche
9 m²
Maximale Fläche
216 m²
Düsenzahl
16
Preis
26,99 EUR
Kundenbewertung

Das erste Allround-Modell von Gardena ist der ZoomMaxx. Dieser vereint alle Grundfunktionen, die ein guter Viereckregner besitzen muss und dient vor allem als Basismodell für eher einfache Gärten.

Geliefert wird der ZoomMaxx in mehreren Teilen. Zum einen ist klar erkennbar, dass der eigentliche Rasensprenger auf dem Standfuß befestigt werden muss. Zum anderen müssen vor der ersten Benutzung noch andere Arbeiten ausgeführt werden.

Bevor Sie mit der ersten Bewässerung beginnen können, müssen Sie den Schmutz- und Dreckfilter in den Beregnungskopf stecken und festschrauben. Danach verbinden Sie den Standfuß mit dem Düsenkopf.

Für die kleine Zusatzarbeit ist kein Werkzeug notwendig. Falls Sie noch keinen Rasensprenger installiert haben, stellt der Zusammenbau keine Herausforderung dar. Der ZoomMaxx wird ohne Bedienungsanleitung geliefert und alle notwendigen Informationen sind auf der Verpackung zu finden.

Überzeugend ist vor allem der hohe Funktionsumfang und die umfangreichen Einstellmöglichkeiten. Je nach Größe des Rasens können Sie die Stärke der Düsen beeinflussen. Diese lassen es zu, selbst kleine Flächen von 9 m² zu bewässern. Bei maximaler Leistung ist eine Bewässerung einer Fläche von 216 m² möglich.

Die Einstellung nehmen Sie über einen Schieberegler vor, welcher sich auf der Rückseite des Kopfes befindet. Auch in der Breite gibt es einige Einstellmöglichkeiten. Auf maximaler Stufe können Sie eine Beregnungsbreite von 12 Metern erreichen.

Zudem ist eine Begrenzung der Bewässerungsrichtung möglich. So können Sie beeinflussen, dass nur eine Seite bewässert wird.

Im Handel ist der Rasensprenger günstig erhältlich und dank der vielen Einstellmöglichkeiten ist er für sämtliche Gärten geeignet.

Für eine einfache Bewässerung Ihres Gartens ist der ZoomMaxx eine klare Kaufempfehlung.

Gardena Viereckregner Comfort Aquazoom 250/2

GARDENA Viereckregner Comfort Aquazoom...
Typ
Viereckregner
Reichweite
18 m
Maximale Breite
14 m
Minimale Fläche
25 m²
Maximale Fläche
250 m²
Düsenzahl
16
Preis
Derzeit nicht auf Lager
Kundenbewertung
GARDENA Viereckregner Comfort Aquazoom...
Typ
Viereckregner
Reichweite
18 m
Maximale Breite
14 m
Minimale Fläche
25 m²
Maximale Fläche
250 m²
Düsenzahl
16
Preis
Derzeit nicht auf Lager
Kundenbewertung

Das nächste Modell in dieser Übersicht wird ebenfalls von Gardena gestellt. Der Comfort Aquazoom ist eine etwas leistungsfähigere Alternative zum ZoomMaxx.

Konkret bedeutet dies, dass Sie eine Fläche von bis zu 250 m² bewässern können. Dies sind rund 34 m² mehr als noch beim ZoomMaxx und in der Praxis kann dies den Unterschied ausmachen, ob Sie den Rasensprenger umstellen müssen oder ein einziger Beregnungsvorgang ausreicht.

Die maximale Wurfweite liegt bei 18 Metern. Damit können Sie eine relativ große Fläche abdecken und er ist leistungsfähiger als der ZoomMaxx.

Einstellmöglichkeiten, die schon beim ZoomMaxx anzutreffen sind, sind auch beim Comfort Aquazoom vorhanden. Mithilfe des Schiebereglers können Sie sehr präzise festlegen, wie weit sich der Rasensprenger zu jeder Seite neigen soll. Damit ist es Ihnen möglich, die Wurfweite zu beeinflussen.

Natürlich ist auch eine Begrenzung der Beregnungsfläche möglich. So steht es Ihnen frei festzulegen, dass der Rasensprenger nur eine Seite bewässert.

Ebenfalls bekannt sein sollte die Möglichkeit zur Einstellung der Breite der zu bewässernden Fläche. Die Düsen können so beeinflusst werden, dass Sie entweder einen dünnen Streifen bewässern oder eine relativ breite Fläche mit Wasser versorgen.

Besitzen Sie einen größeren Garten und verlangen daher etwas mehr Leistung, ist der Aquazoom 250/2 wie für Sie geschaffen. Die Wurfweite beträgt 18 Meter und damit können Sie eine Seite sehr effektiv bewässern.

Dank der zahlreichen Einstellmöglichkeiten ist der Aquazoom 250/2 aber sehr flexibel in der Anwendung und kann auch für kleinere Gärten genutzt werden.

Brauchen Sie etwas mehr Power und möchten mehr Wasser ausbringen, ist der Aquazoom 250/2 die richtige Wahl für Sie.

Gardena Versenk-Viereckregner OS 140

GARDENA Sprinklersystem...
Typ
Versenkbarer Viereckregner
Reichweite
15 m
Maximale Breite
15 m
Minimale Fläche
2 m²
Maximale Fläche
140 m²
Düsenzahl
16
Preis
87,35 EUR
Kundenbewertung
GARDENA Sprinklersystem...
Typ
Versenkbarer Viereckregner
Reichweite
15 m
Maximale Breite
15 m
Minimale Fläche
2 m²
Maximale Fläche
140 m²
Düsenzahl
16
Preis
87,35 EUR
Kundenbewertung

Etwas spezieller ist der folgende Rasensprenger. Bei dem Gardena Versenk-Viereckregner OS 140 handelt es sich um einen Rasensprenger, welcher vollständig in den Boden eingelassen wird. Dadurch sparen Sie sich das Aufstellen und können einfach den fest installierten Versenkregner nutzen. Auch der Gartenschlauch entfällt und stellt keine Stolperfalle mehr da.

Viele Versenkregner bewässern eine kreisrunde Fläche. Der OS 140 funktioniert dagegen wie ein herkömmlicher Viereckregner. Dieser ermöglicht Ihnen ebenso die Bewässerung einer rechteckigen Fläche.

Die Größe der Fläche ist mit 140 m² etwas eingeschränkt. Die einzelne Wurfweite ist mit 15 Metern aber durchaus beachtlich. Damit ist er vor allem für eher langgezogene rechteckige Flächen geeignet. In der Breite ergeben sich hingegen kleinere Defizite.

Leistungstechnisch liegt diese Variante, also irgendwo zwischen der ersten und zweiten Option. Preislich ist das Niveau aber vergleichbar mit dem ZoomMaxx, sodass Sie hier kaum einen Unterschied wahrnehmen.

Ähnlich wie bei den anderen beiden Modellen können Sie auch hier die Reichweite sehr genau einstellen. Die Einstellmöglichkeit ist stufenlos ausführbar und Sie können genau festlegen, welche Wurfweite erzielt wird.

Beim versenkbaren Rasensprenger besteht aber immer der Nachteil, dass dieser aufwendig im Boden verlegt werden muss. Daher sollten Sie im Vorhinein sich im Klaren darüber sein, dass mit diesem Viereckregner noch einige Arbeit verbunden ist.

Nach erfolgreichem Einbau ist der Aufwand für die Bewässerung des Gartens aber deutlich geringer. Sie müssen nur den Wasserhahn aufdrehen und der Rasensprenger bringt das Wasser aus. Ein Aufbau oder Anschluss am Gartenschlauch entfällt dadurch.

Scheuen Sie sich vor etwas mehr Einrichtungsarbeit nicht und möchten Sie eine Rasenfläche bewässern, die nicht größer als 140 m² ist, dann ist diese feste Installation eine gute und dauerhafte Lösung für die Bewässerung des Gartens.

Mithilfe einer Bewässerungsuhr können Sie zudem eine vollautomatisierte Bewässerung einrichten.

Installation

Die Anwendung eines Rasensprengers sollte von jedem Gärtner beherrscht werden. Der Viereckregner bietet nochmals eine besonders simple Methode, um den Rasen zu bewässern.

Zur Bewässerung wird der Rasensprenger auf den Boden gestellt. Die hier präsentierten Modelle besitzen bereits einen Standfuß, welcher eine hohe Stabilität bietet. Ein Erdspieß, welcher in den Boden eingebracht wird, ist hier nicht vorhanden.

Mit Wasser werden die Viereckregner über einen gewöhnlichen Gartenschlauch versorgt. Ist der Rasensprenger angeschlossen, können Sie das Wasser aufdrehen und das Wasser wird direkt über die Düsen verteilt. Es ist nicht notwendig den Rasensprenger erst einzuschalten oder andere Handgriffe auszuführen.

Wenn Sie die Ausbringung etwas präzisieren wollen, können Sie die Düsen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Gardena bietet hierfür die Möglichkeit über den Schieberegler einstellen zu können, wie weit und breit der Wasserstrahl sein soll.

Auch über den vorhandenen Wasserdruck können Sie die Reichweite beeinflussen. Steht weniger Wasser zur Verfügung, ist der Strahl weniger kraftvoll und bewässert eher den Nahbereich um den Rasensprenger herum.

Ein gesonderter Druckknopf ist bei den Modellen von Gardena nicht vorhanden. Diese Eigenschaft wird alleine vom Wasserdruck beeinflusst.

Handhabung und Anpassung

Von der Bauweise ist der Viereckregner sehr simpel. Dennoch können Sie einige Einstellungen vornehmen, um eine optimale Bewässerungsqualität zu erreichen.

Hier erfahren Sie, welche Einstellmöglichkeiten vorhanden sind, um Ihre individuelle Grünfläche zu bewässern.

Winkel der Düsen

Die Düsen können so eingestellt werden, dass sie komplett senkrecht zueinander stehen oder voneinander abgespreizt sind. Dadurch ist die Bewässerungsbreite sehr flexibel festlegbar.

Möchten Sie einen schmalen Streifen in Ihrem Garten bewässern, können die Düsen senkrecht gestellt werden und die Wasserstrahlen sind nicht breiter, als der Viereckregner an sich.

Reichweite

Neben dem Winkel wird vor allem die Entfernung und Reichweite der Rasensprenger wichtig für eine optimale Bewässerungsqualität sein. Die Wurfweite wird ebenfalls über die Düsen geregelt.

Hierzu wird der Winkel der Düsen wieder geändert. Anstatt diese seitlich zu beeinflussen, geht es jetzt hauptsächlich um die vertikale Einstellung. Legen Sie einen sehr hohen Winkel fest, wird das Wasser vor allem in die Höhe geschossen. Mit dieser Einstellung sinkt die Reichweite. In einem flacheren Winkel wird die Reichweite erhöht und es lassen sich größere Distanzen überwinden.

Bei den meisten Modellen müssen Sie jedoch bedenken, dass keine Einstellung dafür sorgt, dass der komplette Bereich um den Rasensprenger mit Wasser versorgt wird. Ein kleiner Bereich wird nicht bewässert und es bleibt ein „toter Bereich“ übrig.

Um dies zu beheben, müssen Sie den Rasensprenger entweder abseits der zu bewässernden Fläche aufstellen oder diesen versetzen.

Seitenbegrenzung

Stellen Sie Ihren Rasensprenger seitlich zur Grünfläche auf, möchten Sie wahrscheinlich nur eine Seite bewässern. Ähnlich wie bei einem Kreisregner können Sie auch bei einem Viereckregner einen gewissen Bereich einstellen, der nur mit Wasser versorgt wird.

Sie können hierbei einstellen, ob der Rasensprenger zu beiden Seiten oder nur eine Seite das Wasser ausbringen soll. Die Einstellung wird direkt am Modell vorgenommen und ist wesentlich simpler, als bei einem Impulsregner.

Es ist Ihnen also möglich, den Rasensprenger neben einen Zaun aufzustellen und die aneckende Grünfläche zu bewässern.

Weshalb der Viereckregner für Ihren Garten geeignet ist

Es gibt gute Gründe bei der Bewässerung für den Garten auf einen Viereckregner zu setzen.

Hier sehen Sie zusammenfassend einige Vorteile, die klar für diesen Typ sprechen.

Simple Bedienung

Die hier vorgestellten Rasensprenger bieten einen großen Funktionsumfang. Damit können Sie präzise einstellen, wie diese arbeiten sollen.

Gleichzeitig ist die Bedienung intuitiv und über einfache Schieberegler können Sie sehr direkt bestimmen, wie die Arbeit zu erfolgen hat. Dadurch wird eine hervorragende Bewässerungsqualität gewährleistet.

Die Rasensprenger arbeiten zudem mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Düsen. Diese Variation erlaubt es Ihnen, dass keine Pfützen entstehen und die Beregnungsqualität über die gesamte Reichweite von hoher Qualität ist.

Niedriger Aufwand

Einen Viereckregner im Garten aufzustellen und an einen Gartenschlauch anzuschließen ist kein großer Aufwand. Mehr ist im Grunde nicht notwendig, um diesen Typ des Rasensprengers im Garten einzusetzen.

Großartige Vorbereitungen und Einstellungen entfallen. Sie stellen den Rasensprenger auf, verbinden ihn mit dem Wasser und drehen den Wasserhahn auf. Das war’s schon.

Variabel einsetzbar

Simpel muss nicht heißen, dass der Viereckregner nur beschränkt einsatzfähig ist. Im Gegenteil, manchmal kann ein einfaches Design auch von Vorteil sein.

Da kein Erdspieß in den Boden gerammt wird, ist der Viereckregner für verschiedene Untergründe sehr gut geeignet. Er kann auch auf Steinböden und anderen harten Böden stehen, um eine angrenzende Grünfläche zu bewässern.

Dadurch können Sie diesen Rasensprenger praktisch überall aufstellen, wo eine Wasserverbindung besteht.

Worauf Sie beim Kauf achten müssen

Sind Sie sich beim Kauf noch unschlüssig und wollen selber auf die Suche nach einem geeigneten Viereckregner gehen, sollten Sie folgende Faktoren beachten.

Größe des Gartens

Der wichtigste Faktor ist sicherlich die Größe des Gartens. Viereckregner sind für kleine bis mittlere Gärten geeignet. Möchten Sie größere Grünflächen oder sogar öffentliche Anlagen bewässern, müssten Sie mehrere Modelle gleichzeitig nutzen.

Um die Bewässerung mit so wenig Arbeit wie möglich vornehmen zu können, ist daher die Leistungsfähigkeit des Rasensprengers zu beachten. Sehr leistungsfähige Viereckregner können eine Rasenfläche von bis zu 350 m² beregnen.

In der Regel wird der Viereckregner in kleinen Gärten eingesetzt. Insbesondere in Schrebergärten und Parzellen bieten die umfangreichen Einstellmöglichkeiten einige Sicherheiten, damit das Wasser im eigenen Garten verbleibt und nicht beim Nachbarn landet.

Form der Grünfläche

Aufgrund des länglichen Designs der Düsen ist der Viereckregner im Grunde nur für eine rechteckige Grundfläche geeignet. Diese Fläche liegt in den meisten Gärten vor und daher kann diese Art des Rasensprengers dort problemlos genutzt werden.

Verwinkelter Garten
In verwinkelten Gärten könnten andere Bewässerungsmethoden für Sie besser geeignet sein.

Haben Sie jedoch einen verwinkelten Garten mit einigen Bäumen oder Sträuchern im Garten, kann die Beregnung erschwert werden. Hier könnten andere Bewässerungsmethoden bessere Ergebnisse liefern.

Bei übersichtlichen und simplen Flächen ist der Viereckregner ohne Probleme einsetzbar.

Handhabung

Der Viereckregner überzeugt durch seine intuitive Bedienung. Einstellungen über die Breite und Reichweite können direkt am Modell vorgenommen werden.

Benötigen Sie weitere Einstellmöglichkeiten, sollten Sie darauf achten, dass die Bedienbarkeit darunter nicht leidet und diese weiterhin einfach ist. Welche Optionen Sie benötigen hängt von Ihrem Garten und der Fläche ab.

Auch sollten Sie beachten, dass bei einem Versenkregner zunächst die Wasserversorgung bereitgestellt werden muss.

Preis

Die meisten Viereckregner sind zu einem günstigen Preis erhältlich. Für schon etwa 20 Euro können Sie einfache Modelle erhalten, die Ihren Garten ausreichend bewässern.

Soll es eine leistungsstärkere Version sein, müssen Sie mit Kosten von etwa 35 Euro rechnen. Insgesamt ist die Investition in solch einen Rasensprenger sehr gering und stellt kein hohes Risiko dar.

Damit erhalten Sie in jedem Fall den gewünschten Rasensprenger, der eine zufriedenstellende Bewässerungsqualität liefert.