Ist ein versenkbarer Rasensprenger auch für Ihren Garten eine gute Idee? Hier erfahren Sie alles, was Sie über den Einbau wissen müssen und erhalten ebenso einen Kaufratgeber.

Für gewöhnlich sind Rasensprenger auf der Rasenoberfläche und von dort verteilen Sie das Wasser auf die gesamte Rasenfläche. Die Sprinkler sind gut sichtbar und müssen von Ihnen jedes Mal aufgebaut werden, um den Rasen zu bewässern.

versenkbare Rasensprenger

Bevorzugen Sie eine schöne Optik und sollen die Sprinkler nicht in Erscheinung treten, ist ein versenkbarer Rasensprenger wesentlich unauffälliger. Diese Modelle werden direkt in den Rasen eingebracht und sind von Außen kaum zu erkennen. Erst wenn das Wasser aufgedreht wird, fahren die versenkbaren Rasensprenger selbstständig aus der Erde, um mit der Bewässerung zu beginnen.

Möchten Sie selber einen fest installierten Rasensprenger im Garten haben und sich damit einige Arbeit ersparen, ist der versenkbare Rasensprenger die beste Option für Sie, um sich diesen Wunsch zu erfüllen.

Damit Sie bei der Wahl des passenden Modells nicht überfordert sind, erhalten Sie nachfolgend 5 Empfehlungen der geeigneten Rasensprengern in Ihrem Garten, welche in der Erde versenkt werden.

Was ist ein versenkbarer Rasensprenger

Damit der Rasen wächst, ist eine ordentliche Bewässerung notwendig. In Deutschland mag es zwar im Sommer auch mal kräftig regnen, aber die Wassermenge ist wenig konstant und ausreichend, um den Rasen komplett zu versorgen.

Daher werden in praktisch jedem Garten Rasensprenger benötigt, um zusätzlich den Wasserhaushalt zu regulieren. Für gewöhnlich kommen Varianten zum Einsatz, die auf die Rasenoberfläche gestellt werden.

Diese sehen weder optisch einladend aus, noch sind sie besonders praktisch. Sie werden zur Stolperfalle und können daher für Kleinkinder eine Gefahr darstellen.

Ebenso müssen diese Modelle erst aufgebaut werden. Dies ist mit Arbeit verbunden und die Bewässerungsqualität ist nicht konstant, sodass der Rasen erkennbare Unterschiede aufweisen kann.

Der versenkbare Rasensprenger bietet einen ganz anderen Ansatz. Dieser wird fest in der Erde installiert. Zum Betrieb ist das Verlegen von Rohren notwendig, die unter der Grasnarbe eingesetzt werden. Von dort versorgen sie die Modelle mit Wasser.

Von außen ist ein versenkbarer Rasensprenger kaum sichtbar. Es ist lediglich die Abdeckung zu sehen, die aber sehr unauffällig ist und keine Gefahr darstellt. Sie können weiterhin den Rasenmäher nutzen und dieser kann ganz einfach über die Abdeckung fahren werden, ohne Schäden zu hinterlassen.

Aufgrund dieser Eigenschaften ist diese Art des Rasensprengers gut für Sportplätze oder größere Anlagen geeignet, die auf eine hohe optische Qualität Wert legen und ein automatisiertes Bewässerungssystem aufbauen möchten.

Aber auch Sie als Gärtner können von den versenkbaren Rasensprengern profitieren. Einmal installiert erleichtern Sie die Arbeit und müssen nicht erst aufgebaut werden.

Vorteile des versenkbaren Rasensprengers

  • Keine Gefahr für Kleinkinder
  • Konstantes Bewässerungsergebnis
  • Fest installiert erfordert er keine Aufbauzeiten
  • Ein Gartenschlauch wird nicht benötigt

Die besten versenkbaren Rasensprenger im Überblick

Empfehlung
RAIN BIRD MAXI-PAW Schwinghebelregner /...
Qualitätssieger
Hunter Versenkregner I-20-04-SS Ultra...
Komplett-Set
GARDENA Sprinklersystem Komplett-Set mit...
Reichweite
13,7 Meter
4,9 - 14 Meter
2 - 15 Meter
Fläche
400 m²
240 m²
140 m²
Material
Kunststoff
Edelstahl
Kunststoff
Typ
Schwinghebelregner
Getrieberegner
Komplett-Set
Kundenbewertung
Empfehlung
RAIN BIRD MAXI-PAW Schwinghebelregner /...
Reichweite
13,7 Meter
Fläche
400 m²
Material
Kunststoff
Typ
Schwinghebelregner
Kundenbewertung
Qualitätssieger
Hunter Versenkregner I-20-04-SS Ultra...
Reichweite
4,9 - 14 Meter
Fläche
240 m²
Material
Edelstahl
Typ
Getrieberegner
Kundenbewertung
Komplett-Set
GARDENA Sprinklersystem Komplett-Set mit...
Reichweite
2 - 15 Meter
Fläche
140 m²
Material
Kunststoff
Typ
Komplett-Set
Kundenbewertung

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern und damit Sie erfahren, welches Produkt am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, erhalten Sie nun eine kompakte Auswahl an 5 Modellen, die für Ihren Garten geeignet sind.

Gardena Sprinklersystem Versenk-Viereckregner OS 140

GARDENA Sprinklersystem...
Reichweite
2 - 15 Meter
Fläche
140 m²
Material
Kunststoff
Typ
Viereckregner
Kundenbewertung
GARDENA Sprinklersystem...
Reichweite
2 - 15 Meter
Fläche
140 m²
Material
Kunststoff
Typ
Viereckregner
Kundenbewertung

Überblick

Gardena ist als größter Hersteller für Gartengeräte in Europa bekannt. Damit Gärtner auch in den Genuss von optisch einwandfreien Rasenflächen gelangen, bietet Gardena einen versenkbaren Viereckregner an.

Der Viereckregner OS 140 ist in der Lage eine rechteckige Fläche zu bewässern. Dabei kann er eine Reichweite von 2 bis 15 Metern abdecken. Daraus ergibt sich eine Fläche von etwa 140 m², die von diesem Rasensprenger versorgt wird.

Der Einbau erweist sich als sehr einfach. Es muss nicht einmal ein Rohrsystem vorhanden sein, denn auch der Anschluss an einen Schlauch ist möglich. Dieser muss aber trotzdem unterhalb der Grasnarbe verlegt sein, damit der Versenkregner erreicht wird.

Da Gardena ein sehr breites Produktsortiment bereitstellt, können Sie natürlich auch andere Rasensprenger oder Sprinkler kombinieren. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, ein komplexes Bewässerungssystem im Garten aufzubauen, das automatisiert die Bewässerung übernimmt.

Für die weitere Versorgung wäre ein Rohrsystem notwendig.

Stärken

Jeder Garten und jede Rasenfläche ist anders. Damit die Bewässerung genau an Ihre Bedürfnisse angepasst wird, können Sie umfangreiche Einstellmöglichkeiten vornehmen.

Möchten Sie eine rechteckige Rasenfläche bewässern, stellen Sie den Gardena Versenkregner in die Mitte des Rechtecks. Nun können Sie einstellen, in welcher Breite das Wasser ausgebracht wird. Dies kann von 1 bis 9,5 Metern genau festgelegt werden. Die Wurfweite beträgt hierbei satte 15 Meter, wobei ein Minimum von 2 Metern besteht.

versenkbare Rasensprenger OS140

Somit ist der Rasensprenger sowohl für kleine, als auch mittlere Rasenflächen geeignet. Damit die komplette Rasenfläche bewässert wird, kommen 16 Präzisionsdüsen zum Einsatz. Diese sorgen für eine gleichmäßige Verteilung des Wassers.

Der Wartungsaufwand hält sich ebenfalls in Grenzen. Dank eines Schmutzfilters werden die Düsen sauber gehalten und die Leistungsfähigkeit bleibt langfristig erhalten.

Rezensionen

Käufer sind mit dem Viereckregner OS 140 allgemein sehr zufrieden. Der Rasensprenger wird als gut angesehen und die Bewässerung von Flächen unterschiedlicher Größe kann wie versprochen ausgeführt werden.

Etwas bemängelt wird hingegen die Bewässerung von Rasenflächen, die etwas mehr Aufmerksamkeit erfordern. Muss etwa ein spezieller Winkel eingestellt werden, konnte der Rasensprenger diese Einstellung nicht immer halten.

Ebenfalls scheint die Verarbeitungsqualität nicht den hohen Ansprüchen einiger Gärtner zu genügen. Diese bemängeln, dass bei hoher Beanspruchung Verschleißerscheinungen auftreten.

Dennoch wird beschrieben, dass dieser Rasensprenger Temperaturen von bis zu -20° im Winter aushält.

Empfehlung

Haben Sie Ihren Garten neu angelegt und möchten von Anfang an ein automatisiertes und komplettes System aufbauen, das die Bewässerung übernimmt, ist der versenkbare Rasensprenger von Gardena sicherlich eine gute Möglichkeit. Sie können bei der Installation auf einen Hersteller setzen und sich sicher sein, dass alle Produkte miteinander kompatibel sein werden.

Ein weiterer Pluspunkt sind die zahlreichen Zubehörteile und Erweiterungsmöglichkeiten, die Sie für die Bewässerung von Gardena erwerben können.

Besitzen Sie eine mittelgroße rechteckige Rasenfläche, ist der Versenkregner von Gardena eine gute Wahl. Mit diesem können Sie eine optisch unauffällige Bewässerung vornehmen.

Gardena Sprinklersystem Komplett-Set

GARDENA Sprinklersystem Komplett-Set mit...
Reichweite
2 - 15 Meter
Fläche
140 m²
Material
Kunststoff
Typ
Komplett-Set
Kundenbewertung
GARDENA Sprinklersystem Komplett-Set mit...
Reichweite
2 - 15 Meter
Fläche
140 m²
Material
Kunststoff
Typ
Komplett-Set
Kundenbewertung

Überblick

Der einfache versenkbare Rasensprenger von Gardena wurde bereits erläutert. Die Inbetriebnahme kann auf den ersten Blick aber mit einigen Herausforderungen verbunden sein. Wenn noch keine Erfahrung im Aufbau solch eines Systems im Garten besteht, stellt sich schnell die Frage, welche Rohre und Zubehör eigentlich benötigt wird, um den Rasensprenger nutzen zu können.

Um diese Frage zu beantworten hat Gardena eine Komplettlösung im Angebot. Das Set besteht aus allen Teilen, die für den Einbau und Betrieb des OS 140 notwendig sind. Der versenkbare Rasensprenger ist ebenfalls Bestandteil dieses Pakets.

Es ermöglicht die Inbetriebnahme eines einzelnen Rasensprengers. Möchten Sie mehrere Modelle kombinieren, können Sie das System erweitern und zusätzliches Zubehör verwenden.

Bei Bedarf können Sie das Komplett-Set so anpassen und erweitern, wie Sie es für Ihren Garten benötigen. Dadurch lässt sich aus dem Grundbaukasten ein komplexes System erstellen.

Stärken

Haben Sie bisher noch nie einen versenkbaren Rasensprenger eingebaut, kann dies mit einigen Fragen und Problemen verbunden sein. Der Einbau an sich ist nicht gerade kompliziert, ohne Erfahrung wissen Sie aber womöglich nicht, welche Bauteile Sie eigentlich benötigen und wie Sie anfangen können.

Um Ihnen diese Sorgen abzunehmen und eine schnelle Installation zu ermöglichen, bietet Gardena dieses Komplett-Set an. Dadurch entfällt eine aufwendige Recherchearbeit und Sie können sich sicher sein, dass alle Bauteile zueinander kompatibel sind.

Gleichzeitig wird eine hohe Qualität garantiert. Das System ist so ausgelegt, dass es einen kälteren Winter übersteht. Hierfür wird ein Entwässerungsventil bereitgestellt, mit welchem das Wasser aus dem Rohrsystem abgelassen wird. Es besteht keine Gefahr mehr, dass ein Frost die Leitungen beschädigt.

Das Komplett-Set ist modular aufgebaut. Die einzelnen Bauteile können nach Bedarf erweitert werden. Es ist Ihnen möglich, weitere Rasensprenger in das System einzufügen und zu verwenden.

Rezensionen

Käufer des Komplettsystems haben vor allem darauf geachtet, dass der Einbau problemlos und simpel ist. Diese Erwartungen wurden erfüllt und die Bewertungen fallen daher positiv aus.

Positiv wahrgenommen wird hierbei die sehr ausführliche Anleitung. Der Einbau ist zwar grundsätzlich nicht kompliziert, die Gebrauchsanweisung ist aber so geschrieben, dass Sie auch für absolute Neueinsteiger im Gartenbereich gut verständlich ist.

Der Einbau an sich ist natürlich mit etwas Aufwand verbunden. Wie bei jedem Versenkregner müssen die Rohre unter der Grasnarbe verlegt werden. Daher ist es empfehlenswert, diesen Einbau noch vor der eigentlichen Gartensaison durchzuführen.

In der Praxis erweist sich der Rasensprenger und das komplette System als sehr zuverlässig. Veränderungen sind problemlos durchführbar und ermöglichen das Wachsen des kompletten Systems mit dem Garten, wenn dieser umgestaltet wird.

Das Komplettsystem wird hierbei entweder schon als Lösung für kleinere Gärten angesehen oder nur als Grundstein für größere Gärten.

Empfehlung

Besteht bei Ihnen eine Unsicherheit, welche Bauteile und Komponenten benötigt werden, um einen versenkbaren Rasensprenger zu installieren, dann ist diese Komplettlösung sicherlich ein hilfreiches Angebot.

Anstatt sich selber alle Bauteile mühsam zusammenzusuchen, erhalten Sie direkt ein Paket, welches den Betrieb der Rasensprengeranlage ermöglicht. Damit ist sichergestellt, dass alle Teile zueinander kompatibel sind. Es entfallen mögliche Probleme, falls Sie feststellen, dass Anschlüsse nicht passen und erst neu gekauft werden müssen.

Die Gardena Komplettlösung bietet Ihnen den perfekten Einstieg in ein automatisiertes Bewässerungssystem. Das Entwässerungsventil wendet mögliche Schäden im Winter ab und selbst ein hartnäckiger Frost kann Ihrem System nichts anhaben.

Im Paket enthalten ist bereits der vorgestellte Viereckregner, welcher für eine Fläche von etwa 140 m² ausgelegt ist.

Sind Sie auf der Suche nach einer einfachen Lösung, ist das Komplett-Set für Sie zu empfehlen.

Hunter Versenkregner I-20-04-SS 

Hunter Versenkregner I-20-04-SS Ultra...
Reichweite
4,9 - 14 Meter
Fläche
240 m²
Material
Edelstahl
Typ
Getrieberegner
Kundenbewertung
Hunter Versenkregner I-20-04-SS Ultra...
Reichweite
4,9 - 14 Meter
Fläche
240 m²
Material
Edelstahl
Typ
Getrieberegner
Kundenbewertung

Überblick

Neben Gardena gibt es zahlreiche weitere Hersteller, die sich den Versenkregnern widmen. Hunter bietet mit dem I-20 ein Modell, welches sowohl für den eigenen Garten, als auch einer öffentlichen Grünanlage geeignet ist. Sind Sie auf der Suche nach einer professionellen Lösung, sollten Sie sich dieses Modell genauer anschauen.

Der IS-20 bietet die Möglichkeit, die Bewässerung so einzustellen, dass er sowohl für verschiedenste Pflanzen als auch Böden eine optimale Qualität sicherstellt. Je nach Beschaffenheit können Sie die Bewässerung anpassen und ideale Voraussetzungen schaffen, damit der Rasen gesund wachsen kann.

Mithilfe dieser Anpassungen können Sie zum Beispiel zwischen einem Rasen oder Sträucher unterscheiden, die in der Nähe des Rasensprengers aufgestellt sind. Die Wurfweite lässt sich von knappe 5 bis 14 Metern regulieren.

Anders als der vorher präsentierte Viereckregner ist der IS-20 für eine Beregnung einer Kreisfläche ausgelegt. Mit diesem Modell können Sie einen Vollkreis mit 360° bewässern, ohne das Lücken entstehen.

Stärken

Dass der IS-20 für den professionellen Einsatz im öffentlichen Raum bestens geeignet ist, zeigt sich unter Anderem am automatischen Sektorrücklauf.

Um eine präzisere Bewässerung einzelner Flächen zu ermöglichen, gibt es die Möglichkeit einen einzelnen Sektor anzuvisieren. Auf diese Weise begrenzen Sie die Beregnungsfläche und können einen Teilkreis bewässern.

Steht der Versenkregner im öffentlichen Raum oder im Garten, kann es vorkommen, dass die Sektoren verstellt werden. Dies kann entweder mutwillig geschehen oder auch aus Versehen, wenn gerade Arbeiten am Garten vorgenommen werden.

Damit dennoch die gewünschte Fläche bewässert wird, sorgt der automatische Sektorrücklauf dafür, dass die ursprüngliche Einstellung wiederhergestellt wird. Es ist also nicht möglich, von Außen die Arbeit böswillig zu beeinflussen.

Sie können variabel einstellen, ob der Vollkreis oder nur ein Teilkreis bewässert werden soll. Damit ist er auch für komplizierte Gärten geeignet, die nicht kreisrund mit Wasser versorgt werden müssen.

Des Weiteren zeigt sich die hohe Qualität in der gesamten Verarbeitung. Der Kopf besteht aus einem rostfreien Edelstahl und ist für niedrige Temperaturen im Winter ausgelegt.

Ebenfalls besteht im öffentlichen Raum die Gefahr des Vandalismus. Viele Versenkregner verfügen über einen sensiblen Antrieb. Wird der Kopf gedreht, kann der Antrieb beschädigt werden, sodass der Betrieb nicht mehr möglich ist. Der IS-20 hat hierfür jedoch eine eigene Lösung und der Antrieb wird nicht beschädigt, wenn der Kopf mutwillig gedreht wird.

Rezensionen

Der Hunter IS-20 wird von den Käufern sehr positiv aufgenommen. Dabei sticht er die Konkurrenz des Herstellers Gardena aus und wird insgesamt besser bewertet.

Ein positiver Aspekt, der von Käufern herausgestellt wird, ist die Allroundfähigkeit. Die Düsen des Versenkregners ermöglichen es, dass ein unterschiedlicher Druck und Wassermenge abgegeben werden kann.

Während des Betriebs ist der Rasensprenger zudem sehr leise. Damit kann er auch auf Grünflächen eingesetzt werden, ohne die Besucher zu stören. Der Antrieb wird hierbei nicht als störend wahrgenommen.

Besonders erwähnenswert ist allerdings die hohe Robustheit und Verarbeitungsqualität. Setzen andere Hersteller auf jede Menge Kunststoff, ist der Versenkregner von Hunter aus Edelstahl gefertigt. Damit wird eine lange Lebenszeit garantiert und selbst eine hohe Beanspruchung mindert die Lebensdauer nicht.

Empfehlung

Möchten Sie einen besonders hochwertigen Versenkregner installieren, welcher über eine hohe Beregnungsqualität verfügt und individuell eingestellt werden kann, ist der IS-20 eine sehr gute Wahl.

Er ist für verschiedenste Umgebungen, Grünflächen und Pflanzen geeignet. Unterschiedliche Böden erhalten genau die richtige Wassermenge und besitzen damit die besten Voraussetzungen um zu Wachsen.

Insbesondere wenn Sie eine öffentliche Grünanlage betreuen, ist der IS-20 für Sie geeignet. Die Widerstandsfähigkeit gegenüber Vandalismus und der sehr leise Betrieb machen ihn ideal für den Einsatz im öffentlichen Raum.

Rain Bird Maxi-Paw Schwinghebelregner

RAIN BIRD MAXI-PAW Schwinghebelregner /...
Reichweite
6,7 - 13,7 Meter
Fläche
400 m²
Material
Kunststoff
Typ
Schwinghebelregner
Kundenbewertung
RAIN BIRD MAXI-PAW Schwinghebelregner /...
Reichweite
6,7 - 13,7 Meter
Fläche
400 m²
Material
Kunststoff
Typ
Schwinghebelregner
Kundenbewertung

Überblick

Versenkregner können auf verschiedenen Funktionsprinzipien basieren. Der Rain Bird Maxi-Paw ist ein Schwenghebelregner, welcher nahtlos im Erdboden verschwindet.

Bei der Bewässerung erreicht er eine Wurfweite von 6,7 bis 13,7 Metern. Wird der Wasserdruck erhöht, fährt er automatisch aus der Erde und startet mit der Beregnung.

Durch das Design des Schwinghebelregners ist es möglich, diesen Versenkregner mit einem sehr geringen Wasserdruck zu betreiben. Gleichzeitig erhalten Sie ein ideales Ergebnis und das Wasser wird gleichmäßig auf der Grünfläche verteilt.

Daher ist der Maxi-Paw eine gute Entscheidung, wenn Sie ein komplettes System aus versenkbaren Rasensprengern aufbauen möchten. Der etwas geringere Wasserdruck beeinträchtigt die Bewässerungsqualität nicht.

Stärken

Für den Einbau des Maxi-Paws sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Obwohl es sich um eine professionelle Lösung für Ihren Garten handelt, können Sie selbstständig die Installation vornehmen.

Dennoch müssen Sie beim Einbau darauf achten, dass dieser Versenkregner etwas tiefer liegt, als vergleichbare Modelle. Das Rohrsystem sollte diesen Anforderungen genügen und ebenfalls für diese Tiefe ausgelegt sein.

Für einen einfachen Anschluss sorgen die seitlichen und unteren Anschlüsse. Sie können also frei entscheiden, wie Sie diesen Versenkregner anschließen. Dies macht ihn sehr flexibel und falls Sie bereits ein Rohrsystem verlegt haben, wird der Anschluss des neuen Rasensprengers erleichtert.

Die Bewässerungsqualität zeichnet sich durch eine sehr gleichmäßige Beregnung aus. Hierfür stehen die verschiedenen Düsen zur Verfügung, welche eine ausgeglichene Bewässerung begünstigen.

Stellen Sie Probleme bei den Düsen fest oder möchten Sie die Bewässerungsqualität nach Ihren Wünschen beeinflussen, ist ein Wechsel ganz einfach möglich. Die Düsen lassen sich ohne Werkzeug wechseln, sodass Sie die Einstellungen sehr zügig selber vornehmen können.

Rezensionen

Von den Käufern wird der Rain Bird Maxi-Paw als bester versenkbare Rasensprenger auf dem Markt wahrgenommen. Er erhält durchgängig positive Bewertungen und die Käufer sind mit diesem Modell sehr zufrieden.

Als positiv beschrieben wird vor allem die hohe Beregnungsqualität. Hier zeigt sich, dass das Wasser sehr gleichmäßig verteilt wird und keine Unterschiede bei den jeweiligen Reichweiten bestehen.

Dank der vielen Einstellmöglichkeiten erhalten Sie zudem die Möglichkeit, den Rasensprenger an die Bedürfnisse des Gartens anzupassen. Auch für Einsteiger ist es schnell möglich, die Änderung durchzuführen.

Einzig die Ausführung der mitgelieferten Anleitung wird als unzureichend empfunden. Abhilfe schafft hier das Internet, welches Tutorials bereithält und vom Anbieter gibt es mittlerweile eine umfangreichere digitale Version, die Sie anfordern können.

Empfehlung

Die positiven Bewertungen lassen bereits darauf schließen, dass es sich bei dem Maxi-Paw um einen sehr hochwertigen Rasensprenger handelt. Sind Sie auf der Suche nach der höchsten Beregnungsqualität, werden Sie beim Maxi-Paw fündig.

Dieses Modell lässt sich simpel im Garten einbauen. Selbst wenn Sie bereits andere Systeme verbaut haben, ist der Maxi-Paw nutzbar. Er ist mit den herkömmlichen Gardena Anschlüssen kompatibel.

Setzen Sie zudem auf mehrere Rasensprenger und möchten im Verbund eine große Rasenfläche bewässern, werden Sie von dem geringen Wasserdruck profitieren, der zum Betrieb dieses Versenkregners notwendig ist.

Damit ist es Ihnen problemlos möglich, selbst eine größere Fläche von 400 m² zu bewässern.

Rain Bird 5004-PC 3.0 Versenkregner

Rain Bird 5004-PC 3.0 Versenkregner /...
Reichweite
7,6 - 15,2 Meter
Fläche
450 m²
Material
Kunststoff oder Edelstahl
Typ
Getrieberegner
Kundenbewertung
Rain Bird 5004-PC 3.0 Versenkregner /...
Reichweite
7,6 - 15,2 Meter
Fläche
450 m²
Material
Kunststoff oder Edelstahl
Typ
Getrieberegner
Kundenbewertung

Überblick

Legen Sie einen hohen Wert auf die Qualität, erhalten Sie vom Hersteller Rain Bird gleich noch eine andere Variante, die Sie für Ihren Garten nutzen können. Anders als der vorherige Maxi-Paw ist der 5004-PC 3.0 als Getrieberegner ausgelegt.

Dieses Design macht ihn zu einem Allrounder und vor allem das Preis-Leistungsverhältnis wird als herausragend wahrgenommen.

Die Wurfweite kann beachtliche 15,2 Meter erreichen und es ist möglich, verschiedene Sektoren einzustellen. Der minimale Winkel beträgt hierbei 40°, weshalb auch sehr kleine Sektoren bewässert werden können.

Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein 12-Teiliges Düsenset. Damit können Sie die Düsen austauschen und genauestens auf Ihre Bedürfnisse auslegen.

Stärken

Die wohl größte Stärke des 5004 PC 3.0 ist sein geringer Preis. Er ist für weniger als 20 Euro erhältlich und stellt dennoch eine hohe Qualität bereit.

Kundenbewertungen bestätigen die hohe Qualität und beschreiben, wie dieser Versenkregner bereits seit vielen Jahren im Garten problemlos zum Einsatz kommt. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und in der Praxis erweist sich das Gehäuse als sehr widerstandsfähig.

Um mit einem geringen Wasserverbrauch zu arbeiten, wurde ein spezielles Düsenset eingebaut. Mit der 5000er Reihe lässt sich der Wasserverbrauch deutlich reduzieren, aber gleichzeitig ist die Ausbringsungsqualität sehr gut.

Der Winkel des Strahls wird von den Düsen beeinflusst. Hier kann ein Winkel von 10° eingestellt werden. Durch die Verwendung anderer Düsen ist auch eine Ausbringung in einem Winkel von 25° möglich.

Damit lässt sich die Bewässerung sehr gut an die Umgebung anpassen. Je nach Bodenverhältnissen und Pflanzen können Sie bestimmen, ob Sie lieber den Nah- oder Fernbereich bewässern wollen.

Rezensionen

Die positiven Bewertungen von Rain Bird spiegeln sich auch bei der 5000er Reihe wider. Käufer sind mit der Leistung dieses Versenkregners sehr zufrieden und berichten von positiven Erfahrungen.

Dieses Modell ist ebenfalls mit dem System von Gardena kompatibel. Einige Käufer haben zuvor mit Rasensprengern von Gardena gearbeitet und waren mit dessen Leistung wenig begeistert. Da der Umstieg sehr einfach fällt und die Geräte kombinierbar sind, entscheiden sich viele Käufer lieber für den Rain Bird.

Der Einbau ist sehr simpel und der Wechsel fällt sehr leicht. Im Vergleich sind die Erfahrungen mit dem Rain Bird viel positiver, als beim Gerät von Gardena.

Für die Änderung der Reichweite ist kein Umbau der Düsen erforderlich. Sie können die Einstellung direkt am Gerät vornehmen und einstellen, wie weit das Wasser ausgebracht werden soll.

Käufer berichten zudem, dass einige Modelle bereits seit Jahren im Garten zuverlässig verwendet werden. Kommt es dennoch zu einem Ausfall und ein Rasensprenger muss ersetzt werden, ist der Preis wenig schmerzhaft.

Empfehlung

Ein besonders preisgünstiges Modell erhalten Sie mit dem Rain Bird aus der 5000er Reihe. Er zeichnet sich durch eine hohe Qualität aus und bietet Ihnen einige Einstellmöglichkeiten, mit dem Sie die Ausbringung an Ihren Garten anpassen können.

Er ist für verschiedene Terrains geeignet und kann selbst anspruchsvolle Gärten gut mit Wasser versorgen.

Ist bei Ihnen bereits ein Rohrsystem von Gardena verlegt, können Sie dieses weiterhin benutzen und den Rain Bird anschließen.

Somit erhalten Sie eine kostengünstige aber hochwertige Alternative, falls Sie mit dem Modell von Gardena unzufrieden sind.

Wie funktioniert der versenkbare Rasensprenger

Ein gewöhnlicher Rasensprenger, welcher nur auf die Rasenfläche gestellt wird, ist sehr einfach zu installieren und stellt keine besonderen Anforderungen. Einen versenkbaren Rasensprenger zu installieren scheint aber mit einigen Herausforderungen verbunden zu sein. Schließlich wird hierbei ein automatisiertes Bewässerungssystem im Garten installiert.

Dennoch handelt es sich dabei um sehr simple Technik und der Einbau sollte keinen Gärtner vor eine unlösbare Aufgabe stellen.

Der Versenkregner ist in der Lage, automatisch aus dem Boden aufzutauchen. Dafür ist keine Stromversorgung notwendig. Wird Wasser in die Leitungen gegeben und der Druck erhöht sich, schiebt dieser den Rasensprenger aus der Erde nach oben.

Nun verteilt der Rasensprenger das Wasser aus den Düsen vollkommen automatisch, ohne das er erst eingeschaltet werden müsste. Demnach kann mit einer Bewässerungsuhr sehr genau gesteuert werden, wann der Rasen bewässert werden soll. Hierfür wird die Uhr direkt am Wasseranschluss installiert.

Da der versenkbare Rasensprenger nur mithilfe des Wasserdrucks aufsteigt, entfällt der Stromanschluss. Schalten Sie die Wasserzufuhr ab, senkt sich der Sprenger wieder in den Boden.

Dies ist praktisch der einzige Unterschied zu herkömmlichen Modellen, die oberirdisch aufgestellt werden. Ebenso gibt es auch bei Versenkregnern unterschiedliche Typen, die für bestimmte Rasenflächen ausgelegt sind.

Die Installation

Die Inbetriebnahme des Versenkregners ist mit etwas Arbeit verbunden. Schließlich muss ein komplettes Rohrsystem verlegt werden.

Wie dies am besten geschieht und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

Vorbereitung

Bevor Sie mit dem Einbau beginnen, ist eine ordentliche Planung notwendig. Im Nachhinein ist es sehr schwierig, den Standort des Rasensprengers zu ändern. Schließlich wird dieser unterirdisch mit den Rohren verbunden und eine Standortänderung erfordert umfangreiche Umbaumaßnahmen.

Zu Beginn ist es daher hilfreich, wenn Sie mit einem baugleichen Rasensprenger testen, ob die zu beregnende Fläche Ihren Ansprüchen genügt.

In Ihren Planungen sollten Sie ebenfalls einbeziehen, dass die gesamte Rasenfläche bewässert wird. Ergeben sich Lücken, ist dies nicht nur ärgerlich, sondern kann die Qualität des Rasens erheblich beeinträchtigen. Möglicherweise müssten Sie dann mit zusätzlichen Rasensprengern aushelfen und ein Mehraufwand entsteht.

Für die Positionierung der Versenkregner ergeben sich verschiedene Varianten. Ist die Leistung eines Rasensprengers ausreichend, können Sie diesen in der Mitte platzieren.

Wird über den einzelnen Rasensprenger aber nicht die volle Fläche abgedeckt, sollten Sie lieber vier Sprenger in den Ecken anordnen. Auf diese Weise können Sie viel kontrollierter die Rasenfläche bewässern.

Unkraut bei versenkbaren Rasensprengern
Liegt ein starker Unkrautwuchs vor, ist es besser die Rohre tiefer zu verlegen

Vor dem Einbau sollten Sie darauf achten, dass die Rasenfläche sauber ist und von Unkraut befreit wurde. Ist ein starker Unkrautwuchs in Ihrem Garten zu bemerken, sollten Sie einplanen, die Rohre etwas tiefer zu verlegen. In größerer Tiefe sind diese sicher vor den Gartenarbeiten.

Der Einbau kann von Jedermann durchgeführt werden. Es muss hierzu kein Spezialist gerufen werden. Beim Verlegen der Rohre ist lediglich darauf zu achten, dass diese tief genug liegen. Andernfalls könnten Arbeiten, wie das Vertikutieren, zu Beschädigungen an den Rohren führen.

Damit im Winter die frostigen Temperaturen keine Schäden hinterlassen, wird das Wasser aus dem System abgelassen. Das Ablaufventil sollte daher an der tiefsten Stelle des Rohrsystems liegen. Nur so ist gesichert, dass das Wasser vollständig abläuft.

Einbau

Nachdem die Planung und jegliche Vorbereitungsmaßnahmen abgeschlossen wurden, geht es nun an die praktische Arbeit und Sie können den Einbau des Versenkregners vornehmen.

Die folgenden Bauteile gelten als Minimalvoraussetzung für den Einbau eines funktionierenden Systems.

  • Versenkregner
  • Anschlussdose
  • Wasserrohr
  • Rohrverbindungen
  • Anschlussgarnitur
  • Abflussventil

Während der Planungsphase haben Sie bereits genau festgelegt, wo der Rasensprenger positioniert wird.

Um eine Wasserversorgung sicherzustellen, sollten Sie zunächst oberirdisch den Verlauf der Rohre nachzeichnen. Hierzu können Sie ein einfaches Band nehmen und dieses so abstecken, dass der Verlauf der Rohre ersichtlich wird. Auf diese Weise erhalten Sie einen finalen Eindruck des Systems und erkennen, ob sich etwa Hindernisse im Weg befinden.

Jetzt geht es an das eigentliche Verlegen der Rohre und des Rasensprengers. Im ersten Schritt müssen Sie den Rasen ausstechen. Diese Arbeit gelingt am einfachsten mit einem Spaten. Empfohlen wird, dass eine Tiefe von 30 Zentimetern erreicht wird. Dort können die Rohre sicher liegen, ohne dass eine Gefahr beim Vertikutieren besteht.

Diese Arbeit wird oft unterschätzt. Obwohl nur eine Tiefe von 30 Zentimetern erreicht wird, kann diese Arbeit gerne mehrere Stunden Zeit beanspruchen. Selbst bei einem kleineren Garten sollten Sie dies nicht unterschätzen.

Die Erde lassen Sie am besten neben dem Schacht. Diese können Sie dann nutzen, um die Rohre wieder zu bedecken.

Beim Verlegen der Rohre achten Sie darauf, dass ausgehend von der Wasserquelle ein leichtes Gefälle besteht. Nur so wird gewährleistet, dass das Wasser gut fließen kann. Das Entwässerungsventil bringen Sie an der tiefsten Stelle des Rohrsystems an.

Damit die Rohre die passende Länge erhalten, müssen Sie diese zurechtschneiden. Wichtig ist hierbei, dass die Rohre glatt geschnitten werden. Als Werkzeug können Sie eine einfache Gartenschere verwenden. Sie müssen nur darauf achten, dass diese scharf ist und eine gute Bearbeitung ermöglicht.

Um ein Austreten des Wassers zu verhindern, werden die Rohre mit einem Dichtungsring zusammengefügt. Hierbei sollten Sie bei jeder einzelnen Verbindung darauf achten, dass diese komplett abdichtet. Liegen die Rohre erst in der Erde, ist es mit einem hohen Aufwand verbunden, die Mängel zu beseitigen.

Die Fläche unterhalb des Entwässerungsventils sollten Sie speziell absichern. Hierfür eignen sich Kieselsteine als Grundlage. Diese verhindern, dass durch das austretende Wasser die Erde absackt.

Ist das gesamte Rohrsystem und der Versenkregner verlegt, müssen Sie das System nur noch mit dem Wasseranschluss verbinden. Bevorzugen Sie den dauerhaften Betrieb, können Sie einen Verteiler anschließen. Dies ermöglicht Ihnen, dass Sie sowohl das Rohrsystem, als auch andere Verbraucher nutzen können.

Drehen Sie das Wasser auf, werden Sie merken wie sich der Rasensprenger aus der Erde in die Höhe bewegt und mit der Bewässerung beginnt.

Der versenkbare Rasensprenger als unauffällige Bewässerung für Ihren Garten

Vertikutieren bei Versenkregnern
Gartenarbeiten sind für den Versenkregner nicht hinderlich

Nun wissen Sie genau darüber Bescheid, ob diese Art des Rasensprengers in Ihrem Garten sinnvoll verbaut werden kann.

Möchten Sie ein automatisiertes und unscheinbares System aufbauen, ist der versenkbare Rasensprenger bestens geeignet. Die Einrichtung ist zwar etwas mit Arbeit verbunden, danach müssen Sie aber nur noch das Wasser aufdrehen und die Bewässerung erfolgt sauber und zuverlässig.